Informationen zum Wahlpflichtunterricht

 

Wahlpflichtunterricht ab Klasse 7

Unsere Schülerinnen und Schüler treffen mit der Wahl des vierten Hauptfaches eine für ihre weitere Schullaufbahn wichtige Entscheidung.

Deshalb sollen Schülerinnen und Schüler ihre Wahlentscheidung bewusst und mit praktischer Kenntnis der zu erwartenden Inhalte und Anforderungen treffen. Eine bloße Information von Eltern und Schülerinnen und Schülern über die Fächer und ihre Inhalte kann dies nicht leisten.

Der Wahlpflichtunterricht an der Sekundarschule Lüdinghausen beginnt laut Beschluss der Schulkonferenz zur Jahrgangsstufe sieben.

 

Französisch ab Klasse 6

Die zweite Fremdsprache Französisch wird bereits ab der Jahrgangsstufe sechs optional zur Wahl angeboten.

Schülerinnen und Schüler, die Französisch als Wahlpflichtfach anstreben, können das Fach zum Beginn der 6. Klasse anwählen. Für das Fernziel Abitur ist die Wahl des Faches Französisch nicht Voraussetzung. Die zweite Fremdsprache kann sowohl ab der 8. Klasse (Spanisch) als auch nach der zehnten Klasse erworben werden.

 

 

Bewusste Entscheidung

Alle Kinder, die Französisch nicht als Wahlpflichtfach belegen möchten, erhalten im ersten Halbjahr zusätzlichen Förderunterricht in den Hauptfächern.

Im zweiten Halbjahr durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler ein Wahlpflicht-Band, welches ihnen Einblicke in die verschiedenen zur Wahl stehenden Fachbereiche gibt. Die Kinder besuchen jeweils eine Unterrichtseinheit in den Bereichen

 

  • Naturwissenschaften

  • Darstellen und Gestalten

  • Arbeitslehre Hauswirtschaft

  • Arbeitslehre Technik sowie

  • Sozialwissenschaften.

 

Nach dem Kennenlernen der verschiedenen Fachbereiche erfolgt eine Informationsveranstaltung für Eltern und Schülerinnen und Schüler.

Danach treffen alle eine verbindliche Wahl des Wahlpflichtfaches.

 

Breites Angebot

Im Schuljahr 2018/19 sind alle oben genannten Wahlpflichtkurse angewählt und eingerichtet worden. Im Fach "Arbeitslehre Technik" konnte wegen der starken Nachfrage ein zweiter Kurs gebildet werden. Unsere Schülerinnen und Schüler finden mit sechs Kursen ein differenziertes Angebot vor, das es allen ermöglichen soll, einen Kurs zu wählen, der den persönlichen Stärken und Neigungen entspricht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden