Englisch - Französisch - Spanisch

 

Englisch:

Das Fach Englisch ist als Hauptfach für alle Schülerinnen und Schüler von Klasse fünf bis zehn verbindlich. Ab der Jahrgangsstufe sieben wird Englisch in äußerer Fachleistungsdifferenzierung in Grund- und Erweiterungskursen unterrichtet. Das Sprechen der Sprache steht von Beginn im Fokus: Bereits ab der 5. Klasse wird eine Klassenarbeit pro Schuljahr durch eine mündliche Prüfung ersetzt.

 

 

Französisch:

Das Fach Französisch wird ab der Jahrgangsstufe sechs zur Wahl angeboten. Schülerinnen und Schüler, die Französisch als viertes Hauptfach (Wahlpflichtfach) gewählt haben und am Ende der Jahrgangsstufe zehn entsprechende Leistungen aufweisen, haben die für das Erreichen des Abiturs nötige "zweite Frempsprache" schon fertig. Vor der engültigen Wahl können unsere Schülerinnen und Schüler erproben, ob Französisch für sie eine gute Wahl ist.

 

 

Spanisch:

Zur Jahrgangsstufe acht wird an der Sekundarschule Lüdinghausen das Fach Spanisch zur Wahl angeboten. Schülerinnen und Schüler, die zu diesem Zeitpunkt Spanisch beginnen, haben die für das Abitur notwendige Qualifikation am Ende der zehnten Klasse nicht erreicht, sondern müssen das Fach in der Oberstufe fortsetzen. Alternativ ist es auch möglich, das Fach Spanisch in der Oberstufe zu beginnen.

Weil diese Option im Sinne einer flexiblen Schulwahl und im Hinblick auf die Schullaufbahnplanung oft sinnvoll ist, gibt es an der Sekundarschule Lüdinghausen ein Wahlangebot "Spanisch" im Rahmen des Angebotes "Fit für die Zukunft", welches unseren Schülerinnen und Schülern Grundlagen vermittelt, ohne die weitere Schullaufbahn einzuschränken.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden